Stellenausschreibung:
Bundesfreiwilligendienst bei Wir sind Paten Cottbus

Zur Unterstützung des Projektteams suchen wir eine:n neue:n Mitarbeiter:in. Die Anstellung erfolgt für die Projektlaufzeit sachgrundbefristet zunächst bis zum 31.12.2022. Abhängig von der Bewilligung der Projektförderung für das Jahr 2023 ist eine Beschäftigung für 2023 angestrebt.

Das Projekt Islamische Wohlfahrtspflege unterstützt islamische Gemeinden in drei sächsischen Städten beim Auf- und Ausbau ihrer Sozialen Arbeit und Integrationsarbeit. Zur Unterstützung des Projektteams suchen wir eine:n Mitarbeiter:in. Zu den Aufgaben zählen neben enger und regelmäßiger Abstimmung mit dem Projektteam vor allem die enge Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der islamischen Gemeinden vor Ort. Als Ansprechpartner:in für die Haupt- und Ehrenamtlichen der Gemeinden begleiten Sie diese zusammen mit dem Projektteam bspw. bei der Umsetzung von kleineren Projekten und Veranstaltungen in den Gemeinden.

Sie können sehr gut auf unterschiedlichste Menschen zugehen und mit ihnen arbeiten. Sie verfügen über Deutschkenntnisse in Wort und Schrift auf mindestens B2-Niveau sowie Arabischkenntnisse auf C1-Niveau. Weitere Sprachen (v. a. Türkisch und Persisch) sind von großem Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Ebenso von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig, sind Kenntnisse im Bereich der Sozialen Arbeit sowie der Integrationsarbeit im Allgemeinen und der Ehrenamtsarbeit im Besonderen. Zuverlässigkeit und PC-Grundkenntnisse setzen wir voraus.

Die Stelle ist ab sofort zu besetzen. Zu Beginn Ihrer Tätigkeit werden Sie von unseren bisherigen Mitarbeiter:innen in das Projekt eingearbeitet. Die Anstellung erfolgt zunächst auf 450-Euro-Basis und die Arbeitszeit beträgt 10 Stunden pro Woche. Aufgrund der Mindestlohnanhebung erhöht sich die Gesamtvergütung ab Oktober 2022 auf 520 € monatlich bei weiterhin 10 Arbeitsstunden in der Woche. Die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und somit auch zur Wochenendarbeit wird vorausgesetzt, genau wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Homeoffice ist aufgabenabhängig möglich.

Sollten wir Ihr Interesse an der Stelle geweckt haben, schicken Sie bitte Ihre Bewerbung (bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Kopien relevanter Zeugnisse und Zertifikate) in einer PDF-Datei an Frau Buchberger unter :
buchberger[at]soziale-dienste-jugendhilfe.de

Scroll to Top

Spende

Ich möchte Spenden!