Das Lesecafé bei Wir sind Paten Erfurt

Patenschaftsprogramm des Bundesfamilienministeriums „Menschen stärken Menschen“

Mit Lockerung der Corona Bestimmungen ist unser Büro in Erfurt in den letzten Wochen wieder lebendig geworden. Zu unserer großen Freude finden nun – natürlich unter Einhaltung der Hygiene Vorschriften – wieder Beratungen, Treffen, Kurse und unser Lesecafé statt.

Letzteres ist jede Woche Donnerstag von 16 bis 18 Uhr und bietet die Möglichkeit für Austausch, Treffen und Lernen. Egal welches Geschlecht, Alter, welche Kultur oder Herkunft, alle sind bei uns willkommen. Und das waren sie auch vor den Lockerungen. In dieser Zeit haben wir uns aber nicht bei uns vor Ort getroffen, sondern online. Denn während des großen Lockdowns hieß es: „Lesecafé goes online“! Durch Zoom Meetings tauschten wir uns hauptsächlich über Musik, Kultur und Sprache aus. Wer hat schon einmal den Soundtrack seines Lebens erstellt? Welche Stereotypen gibt es zu einzelnen Ländern? Wie lebt es sich in meiner Familie? – Das sind Fragen, die uns beschäftigt haben und uns auch weiterhin bei unseren Treffen beschäftigen.

Besonders schön im Online-Lesecafé: Wir hatten sogar einen länderübergreifenden Austausch und somit das erste Mal Teilnehmende, die sich direkt aus mehreren Ländern zugeschalten haben, nämlich aus Deutschland, Indien, den USA und Peru.

Auch wenn dieser Austausch besonders viel Spaß gemacht hat, freuen wir uns wieder persönlich da sein zu können. Und auch bei den Treffen in unseren Räumlichkeiten gilt: Wir richten uns stets nach den Teilnehmenden und sprechen auch jedes Thema, dass wöchentlich wechselt, mit ihnen ab. So haben wir eine besonders große Bandbreite und für alle ist etwas dabei. So sind wir in den letzten drei Wochen im Traum nach Delhi gereist, haben Gedichte gelesen, über Corona debattiert und ein Bewerbungscoaching absolviert. Ein vielfältiger Austausch, der immer viel Spaß macht.

Wir freuen uns auf mehr!

Scroll to Top

Spende

Ich möchte Spenden!