Ein Kinderraum für eine Moschee

Ein Kinderraum für eine Moschee

Nicht nur für Erwachsene, sondern auch für muslimische Kinder stellen lokale Moscheegemeinden wichtige Anlaufstellen dar. Die Kinder begleiten die Erwachsenen oft zur Gemeinde und benötigen einen Platz, an dem sie verweilen und spielen können. Deswegen ist es wichtig, dass die Gemeinden den Kindern altersgerechte und ansprechende Rückzugsorte bieten.

Ein solcher Rückzugsort entsteht jetzt in einer der Gemeinden, die von uns umfassend unterstützt wird. Das Vorhaben wird dabei finanziell von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt gefördert. So wurde bzw. wird es möglich, dass in der Moscheegemeinde ein Raum für Kinder entsteht, in dem sie ihre Freizeit altersgemäß mit Büchern und Spielsachen verbringen können. Zudem werden ihnen Laptops zur Verfügung gestellt, die sie für ihre schulische Entwicklung nutzen können. Gerade das ist besonders wichtig, da die Kinder zu Hause oftmals selbst über keinen Laptop verfügen.

Doch die Kinder können den Raum nicht nur nutzen, sondern werden von Anfang an in die Gestaltung des Raumes einbezogen. Deswegen fand kürzlich ein Bastelnachmittag in der Moscheegemeinde statt, bei dem die Kinder verschiedene Möglichkeiten hatten, ihre Ideen für den Kinderraum auszudrücken. Sie malten, bastelten und nutzten Knete, um ihre Ideen zu visualisieren. So können diese bei der Umsetzung berücksichtigt werden. Außerdem wurden sie – ebenso wie die anwesenden Eltern – von Ehrenamtlichen der Gemeinde und dem unterstützenden Projektteam befragt, welche Ideen und Wünsche sie für den neuen Raum haben.
So sind die Kinder nicht nur die Zielgruppe, die durch den neuen Raum angesprochen werden soll, sondern sie werden selbst zu Handelnden, die das Vorhaben mitgestalten. Der Selbstermächtigungsgedanke und das gesteigerte Vertrauen in den eigenen Gestaltungsspielraum sind daher zentral für dieses Vorhaben.

Im Rahmen der kommenden Schritte sollen die Ideen der Kinder mit ihrer Beteiligung umgesetzt und das dazu benötigte Material angeschafft werden. Anschließend ist eine kleine Einweihungsfeier geplant, um den Raum offiziell zu eröffnen und den Erfolg der Gemeinde zu feiern.

 

Team
Wohlfahrtspflege
Scroll to Top

Spende

Ich möchte Spenden!